Brände

Oberiberg SZ: Fahrzeug in Vollbrand

Am Samstagvormittag, 15. Juni 2024, fuhr ein 35-jähriger Autolenker von der Ibergeregg auf der Lauburgstrasse in Richtung Oberiberg, als er gegen 10.45 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus dem Motorenraum feststellte. Nachdem er den Personenwagen anhalten und unverletzt verlassen konnte, geriet zuerst der Motor und danach das ganze Fahrzeug in Vollbrand.

Weiterlesen

Asylunterkunft / Gebäudebrand in Altdorf UR – drei Personen leicht verletzt

Heute Donnerstag, 13. Juni 2024, kurz vor 09.30 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Uri die Meldung über einen Brand eines Gebäudes an der Gurtenmundstrasse in Altdorf ein. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellten sie im Dachstock einer Asylunterkunft eine starke Rauchentwicklung fest (Polizei.news berichtete).

Weiterlesen

Die BFB macht auf die Brandgefahren in Küchen aufmerksam

In unseren Küchen stehen einerseits viele elektrische Geräte, andererseits wird mit hohen Temperaturen gearbeitet. Ablenkung und unsachgemässer Umgang mit den Geräten sind für viele Küchenbrände in der Schweiz verantwortlich. Mit der heute lancierten Kampagne zeigt die Beratungsstelle für Brandverhütung BFB, wie sich Küchenbrände einfach vermeiden lassen.

Weiterlesen

Lachen SZ: Mehrere Boote und eine Bootshalle durch Grossbrand zerstört

Am Samstagnachmittag, 13. April 2024, zerstörte ein Brand im Hafen beim Aahorn in Lachen rund ein Dutzend Boote sowie eine Bootshalle. Drei Boote sanken dabei. Für die Brandbekämpfung standen Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren und Seerettungdienste im Einsatz. Weshalb das Feuer ausgebrochen ist, steht noch nicht fest.

Weiterlesen