Diebstahl

Wilen bei Wollerau SZ: Zeugenaufruf nach versuchtem Entreissdiebstahl

Am Dienstagabend, 7. Mai 2024, lief eine 19-jährige Frau um 19 Uhr auf der Breitenstrasse in Wilen bei Wollerau. Kurz nach dem Bahnübergang versuchte ein unkannter Mann der jungen Frau die Handtasche zu entreissen. Weil dies misslang, entfernte sich der Täter in unbestimmte Richtung. Kurz danach hielt eine blonde Autolenkerin mit ihrem schwarzen PW an und erkundigte sich bei der Frau nach ihrem Wohlbefinden.

Weiterlesen

Küssnacht am Rigi SZ: Über ein Dutzend Einbruchdiebstähle - 2 Personen verhaftet

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag, 20. April bis 21. April 2024, ereigneten sich in Küssnacht rund ein Dutzend Einbruchdiebstähle sowie Versuche dazu. Weiter wurde ein Lieferwagen entwendet. Zwei Personen konnten bei der Fahndung festgenommen werden. Am Sonntag, 21. April 2024, kurz nach 02:15 Uhr, meldete ein aufmerksamer Bürger an der Bahnhofstrasse eine verdächtige Person, welche mutmasslich versuche, einzubrechen. Daraufhin rückten mehrere Polizistinnen und Polizisten nach Küssnacht aus. Dabei konnte ein 14-jähriger marokkanischer Staatsangehöriger nach kurzer Flucht festgenommen werden.

Weiterlesen

Morschach SZ: Zwei mutmassliche Diebe (Schweizer, 20, 22) angehalten

Zwei Männer luden am Dienstag, 2. April 2024, in Morschach sieben Leitkegel in ein Auto und wurden dabei beobachtet. Später konnte das signalisierte Fahrzeug durch die Kantonspolizei Uri in Beckenried angehalten werden. Die zwei Männer stehen im Verdacht, den Diebstahl sowie zwei Sachbeschädigungen begangen zu haben.

Weiterlesen

Jahresstatistik 2023 der Kantonspolizei Schwyz

Das Jahr 2023 war für die Kantonspolizei Schwyz wiederum ein sehr arbeitsintensives Jahr. Die bei der Einsatzzentrale eingegangenen Notrufe haben mit 37'964 (30'005) ein Rekordhoch erreicht. Weiter hat auch die Zahl der registrierten Polizeieinsätze erneut deutlich zugenommen und ist auf einen neuen Höchststand von 20'500 (18'499) gestiegen.

Weiterlesen

Erneuter Anstieg der Vermögensstraftaten im Jahr 2023

Mit einem Total von 522 558 Straftaten gemäss Strafgesetzbuch (StGB) wurden 2023 im Vergleich zum Vorjahr 14,0% mehr Straftaten polizeilich registriert. Die Zunahme ist insbesondere auf die Vermögensstraftaten (+17,6%) zurückzuführen, welche bereits das zweite Jahr in Folge zugenommen haben. Ein Anstieg wurde auch bei der digitalen Kriminalität verzeichnet (+31,5%). Wie bereits im vergangenen Jahr wurden 2023 erneut mehr schwere Gewaltstraftaten (+5,9%) registriert. Bei den beschuldigten Personen gab es einen Anstieg um 4,3%. Dies geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen

Schweiz: Erneute Zunahme der Straftaten

Zum zweiten Mal in Folge ist die Zahl der registrierten Straftaten in der Schweiz gestiegen. Im vergangenen Jahr meldeten die Schweizer Polizeikorps dem Bundesamt für Statistik 522'558 Straftaten. Dies entspricht einer Zunahme von 14% gegenüber dem Vorjahr, die vor allem auf die Zunahme der Vermögensdelikte zurückzuführen ist. Auch im Bereich der Digitalen Kriminalität ist eine deutliche Zunahme der Straftaten zu verzeichnen (+31.5%).

Weiterlesen

Reichenburg SZ: Zwei Männer nach Diebstahl aus Fahrzeug festgenommen

In der Nacht auf Samstag, 24. Februar 2024, kurz nach Mitternacht, beobachtete eine Bürgerin in einem Wohnquartier in Reichenburg zwei Männer bei einem Diebstahl aus einem unverschlossenen Personenwagen. Kurze Zeit später konnte eine Patrouille der Kantonspolizei Schwyz in der Nähe zwei Personen feststellen, welche versuchten, ein Fahrzeug zu öffnen. Der 33-jährige Mann aus Algerien und der 23-Jährige aus Libyen wurden für weitere Abklärungen festgenommen.

Weiterlesen

Zentralschweizer Polizeikorps: Schützen Sie sich vor Diebstählen aus Fahrzeugen

Die Zentralschweizer Polizeikorps lancieren eine Kampagne gegen „Diebstahl aus Fahrzeugen“. Plakate bei Parkplatzanlagen und Hinweise bei Parkuhren sollen auf die Problematik aufmerksam machen. Zusätzlich erhalten Fahrzeuglenkende auch von der Polizei entsprechende Verhaltenstipps.

Weiterlesen