Einbrüche

Küssnacht am Rigi SZ: Über ein Dutzend Einbruchdiebstähle - 2 Personen verhaftet

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag, 20. April bis 21. April 2024, ereigneten sich in Küssnacht rund ein Dutzend Einbruchdiebstähle sowie Versuche dazu. Weiter wurde ein Lieferwagen entwendet. Zwei Personen konnten bei der Fahndung festgenommen werden. Am Sonntag, 21. April 2024, kurz nach 02:15 Uhr, meldete ein aufmerksamer Bürger an der Bahnhofstrasse eine verdächtige Person, welche mutmasslich versuche, einzubrechen. Daraufhin rückten mehrere Polizistinnen und Polizisten nach Küssnacht aus. Dabei konnte ein 14-jähriger marokkanischer Staatsangehöriger nach kurzer Flucht festgenommen werden.

Weiterlesen

Jahresstatistik 2023 der Kantonspolizei Schwyz

Das Jahr 2023 war für die Kantonspolizei Schwyz wiederum ein sehr arbeitsintensives Jahr. Die bei der Einsatzzentrale eingegangenen Notrufe haben mit 37'964 (30'005) ein Rekordhoch erreicht. Weiter hat auch die Zahl der registrierten Polizeieinsätze erneut deutlich zugenommen und ist auf einen neuen Höchststand von 20'500 (18'499) gestiegen.

Weiterlesen

Erneuter Anstieg der Vermögensstraftaten im Jahr 2023

Mit einem Total von 522 558 Straftaten gemäss Strafgesetzbuch (StGB) wurden 2023 im Vergleich zum Vorjahr 14,0% mehr Straftaten polizeilich registriert. Die Zunahme ist insbesondere auf die Vermögensstraftaten (+17,6%) zurückzuführen, welche bereits das zweite Jahr in Folge zugenommen haben. Ein Anstieg wurde auch bei der digitalen Kriminalität verzeichnet (+31,5%). Wie bereits im vergangenen Jahr wurden 2023 erneut mehr schwere Gewaltstraftaten (+5,9%) registriert. Bei den beschuldigten Personen gab es einen Anstieg um 4,3%. Dies geht aus der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

Weiterlesen

Schweiz: Erneute Zunahme der Straftaten

Zum zweiten Mal in Folge ist die Zahl der registrierten Straftaten in der Schweiz gestiegen. Im vergangenen Jahr meldeten die Schweizer Polizeikorps dem Bundesamt für Statistik 522'558 Straftaten. Dies entspricht einer Zunahme von 14% gegenüber dem Vorjahr, die vor allem auf die Zunahme der Vermögensdelikte zurückzuführen ist. Auch im Bereich der Digitalen Kriminalität ist eine deutliche Zunahme der Straftaten zu verzeichnen (+31.5%).

Weiterlesen

Küssnacht SZ: Mutmasslicher Einbrecher (Marokkaner, 17) festgenommen

Am Montagmorgen, 29. Januar 2024, konnte die Kantonspolizei Schwyz um 03.15 Uhr an der Bahnhofstrasse in Küssnacht einen mutmasslichen Einbrecher in flagranti festnehmen. Der 17-jährige marokkanische Staatsangehörige konnte beim Verlassen eines Restaurants durch eine Polizeipatrouille festgehalten werden.

Weiterlesen

Altendorf SZ: Einbrecher (Rumäne, 63) festgenommen – Deliktsgut sichergestellt

Am Montagabend, 8. Januar 2024, konnte die Kantonspolizei Schwyz dank eines Hinweises aus der Bevölkerung um 20 Uhr an der Seestrasse in Altendorf einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen. Beim 63-jährigen rumänischen Staatsangehörigen konnten Deliktsgut und Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Der Beschuldigte ist geständig am Freitag, 22. Dezember 2023 in Altendorf einen Einbruch verübt zu haben.

Weiterlesen

Seewen SZ: Unbekannte verüben Einbruchserie - Zeugen gesucht

In der Nacht von Sonntag, 7. Januar 2024 auf Montag, 8. Januar 2024 wurden im Gebiet Steinbislin/Riedmattli in Seewen neun Einbrüche verübt. Ziel waren jeweils Räumlichkeiten von Firmen. Die unbekannte Täterschaft entwendete dabei Bargeld und richteten Sachschaden von mehreren Tausend Franken an.

Weiterlesen

Schübelbach SZ: Zwei Männer (Algerier) nach Diebstahlversuch festgenommen

Dank einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Kantonspolizei Schwyz am Samstag, 6. Januar 2024, zwei Männer festnehmen, welche beschuldigt werden, Diebstahlversuche aus unverschlossenen Fahrzeugen begangen zu haben. Die beiden 33 und 42-jährigen Algerier wurden am frühen Morgen des Dreikönigstages durch einen Bürger beobachtet, wie sie in einem Wohnquartier in Schübelbach ein unverschlossenes Auto nach Gegenständen durchsuchten und flüchteten.

Weiterlesen

Lachen SZ: Mutmasslichen Einbrecher (Schweizer, 15) ermittelt

In der Zeit vom 29. November 2023 bis 14. Dezember 2023 wurden beim Weihnachtsdorf an der Äusseren Haab in Lachen mehrere Hüttli aufgebrochen und daraus Bargeld und Wertgegenstände entwendet. Nach polizeilichen Ermittlungen konnte die Kantonspolizei Schwyz einen 15-jährigen Schweizer ermitteln, welcher die Taten gestanden hat.

Weiterlesen

Küssnacht am Rigi SZ: Festnahme von mutmasslichem Einbrecher (Schweizer, 23)

Am Donnerstagmorgen, 14. Dezember 2023, konnte die Kantonspolizei Schwyz um 05.25 Uhr an der Luzernerstrasse in Merlischachen einen 23-jährigen Schweizer festnehmen. Der Mann steht im Verdacht an der Bahnhofstrasse in Küssnacht einen Einbruch in ein Verkaufsgeschäft und mehrere Einbruchversuche verübt zu haben.

Weiterlesen